Mobile Klimaanlage mieten oder kaufen

Es gibt viele Einsatzgebiete, in denen eine mobile Klimaanlage unbedingt erforderlich ist. Dafür gibt es die unterschiedlichsten Gründe. Nicht überall lässt sich eine stationäre Klimaanlage installieren. Mitunter wird auch nur vorübergehend eine Klimatisierung benötigt. Zudem gibt es immer wieder Fälle, in denen kurzfristig eine Optimierung des Klimas erforderlich ist. Folgende Einsatzgebiete sind häufig anzutreffen:

  • Klimatisierung eines Events
  • kurzfristige Kühlung eines Büros
  • Kühlung in einer Lagerhalle
  • einen Serverraum herunterkühlen



Bei einem Event, an dem zahlreiche Menschen teilnehmen, kann die Hitze mitunter problematisch werden. Es können Herz- und Kreislaufprobleme oder bei einigen Personen auch völlig andere gesundheitliche Beeinträchtigungen auftreten. Daher ist es immer empfehlenswert, dass der Veranstalter für ein angenehmes Klima sorgt. Für diese Zwecke eignen sich die mobilen Klimaanlagen besonders gut.

Mitunter muss auch in einem Büro oder in einem Ausstellungsraum kurzzeitig für eine Kühlung gesorgt werden. Eine fest installierte Klimaanlage kann auch ausfallen oder muss vielleicht gerade gewartet werden. Dann wäre es den Angestellten nicht zuzumuten, bei großer Hitze arbeiten zu müssen. Bezüglich des Klimas am Arbeitsplatz gibt es sogar gesetzliche Vorgaben, die jeder Arbeitgeber unbedingt einhalten muss. Lässt sich die Anlage nicht kurzfristig wieder instand setzen, dann hilft eine mobile Klimaanlage besonders gut und vor allem schnell.

In einem Serverraum kann es gravierende Folgen haben, wenn die Kühlung ausfällt. Im schlimmsten Fall schalten sich die Server aufgrund von Überhitzung aus. Dann kommt ein ganzer Betrieb zum Erliegen. Das wäre ein sehr hoher wirtschaftlicher Verlust. Doch so weit muss es ja nicht kommen.

Große Schäden können auch auftreten, wenn in einer Lagerhalle die Kühlung ausfällt. Es gibt unzählige chemische oder pharmazeutische Produkte, die nur bei einer ganz bestimmten Temperatur lagerfähig sind. Wird diese überschritten, zersetzen sich einige Produkte und werden dadurch unbrauchbar. Deshalb ist auch in diesem Bereich immer größte Vorsicht geboten. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, dass jedes Logistikunternehmen, das temperaturempfindliche Produkte lagert, über ein mobiles Klimagerät für den Notfall verfügt. Alternativ lässt es sich aber auch kurzfristig beschaffen.

Die passende mobile Klimaanlage mieten

Die Mobilgeräte stehen zur Klimatisierung unterschiedlich großer Räume zur Verfügung. Ein kompaktes Gerät mit einer Kälteleistung von 3,5 Kilowatt lässt sich ganz einfach in einem Raum aufstellen. Zur Inbetriebnahme braucht nur der Stecker in eine herkömmliche Steckdose mit 230 Volt Wechselstrom gesteckt zu werden. Dann können Räume mit einer Größe von bis zu 40 Quadratmetern in kurzer Zeit angenehm klimatisiert werden.

Wer jedoch eine wohltuende Klimatisierung in Räumen von bis zu 50 Quadratmeter Fläche möchte, kann sich für ein etwas leistungsfähigeres Gerät entscheiden. Dieses erzielt eine Kühlleistung von 4,3 Kilowatt. Eine mobile Klimaanlage mit einer Leistung von 6,7 Kilowatt kann in Räumen oder Produktionsstätten eingesetzt werden, die bis zu 80 Quadratmeter groß sind. Es ist aber auch problemlos möglich, mehrere Geräte in einen größeren Raum oder in einer Lagerhalle einzusetzen.

Der größte Vorteil der mobilen Klimaanlagen besteht darin, dass keine aufwendige Installation erforderlich ist. Die Geräte weisen kein hohes Eigengewicht auf und sind zudem mit leichtgängigen Transportrollen ausgestattet. Daher lassen sie sich problemlos überall aufstellen.

Bei den leistungsfähigen Geräten ist eine Außeneinheit vorhanden. Diese sorgt dafür, dass die warme Luft der Räume nach außen transportiert und ins Freie abgeleitet wird. Die Außeneinheit ist mit einem flexiblen Schlauch mit dem Klimagerät verbunden. Der Schlauch wird einfach durch ein Fenster geführt, das sich in der Kippstellung befindet.

Auf Wunsch kann sich jeder Interessent nicht nur eine mobile Klimaanlage mieten, sondern auch gleich ein passendes Verlängerungskabel. Zu einer professionellen Vermietung gehört selbstverständlich, dass auch hochwertige Verlängerungskabel angeboten werden. Da die Geräte eine hohe Leistungsaufnahme haben, sollten sie aus Sicherheitsgründen niemals mit einer Kabeltrommel betrieben werden.

Die Vermietung erfolgt in verschiedenen Zeiteinteilungen. Eine mobile Klimaanlage kann beispielsweise für eine Woche, also sieben Tage gemietet werden. Reicht die gebuchte Zeit dann doch nicht ganz aus, wird für jeden weiteren Tag ein geringer Aufpreis in Rechnung gestellt. Auf Wunsch ist es aber auch möglich, ein solches Gerät für einen ganzen Monat, also 30 Tage, zu mieten. Bei Bedarf lässt sich der Mietzeitraum wochenweise verlängern. Bei der Vermietung kann auch gleichzeitig die Anlieferung gegen eine geringe Pauschale gebucht werden. In dem Fall braucht sich der Mieter nicht selbst um den Transport zu kümmern.

Eine mobile Klimaanlage kaufen

Die Klimageräte werden auch zum Verkauf angeboten. Auch das ist ein interessanter Aspekt, weil es viele Kunden gibt, die sich lieber eine mobile Klimaanlage kaufen möchten als sie zu mieten. Doch für wen ist der Kauf besonders interessant?

  • Unternehmen, die sich keinen Ausfall der Kühlkette in einer Lagerhalle leisten können
  • Wartungsdienste für Klimageräte und Anlagen
  • Veranstaltungsunternehmen und Messeausstatter
  • gastronomische Betriebe



Zusammengefasst kann gesagt werden, dass es sich für jeden Unternehmer, der häufiger ein Klimagerät einsetzt, lohnt, sich ein solches Gerät zu kaufen.

Aber auch für sämtliche Betriebe, die stationäre Anlagen montieren und warten, kann ein mobiles Gerät eine sinnvolle Investition sein. Sollte eine Reparatur oder eine Erneuerung doch eine längere Zeit in Anspruch nehmen, kann zwischenzeitlich eine mobile Klimaanlage eingesetzt werden.

Die Geräte, die zur Vermietung oder zum Verkauf bereitstehen, entsprechen selbstverständlich allen technischen Anforderungen. Das heißt, sie sind sicher, sodass durch sie keine Schäden entstehen können. Zudem wird zur Kühlung ein umweltverträgliches und ungiftiges Kältemittel verwendet. Daher geht auch von einer mobilen Klimaanlage niemals eine Gefahr aus.

  • Regionale Ansprechpartner
  • Europaweit für Sie im Einsatz
  • Schnelle & zuverlässige Lieferung
  • Eigene Planung und Fertigung